Warum Kinesiologie

Kinesiologie ist ein präzises Diagnoseverfahren, dass von dem deutschen Arzt Dr. Dietrich Klinghardt und Louisa Williams M.D. aus der angewandten Kinesiologie weiterentwickelt wurde.
Hierzu gehört die

 

  • Regulationsdiagnostik  (früher Neuralkinesiologie)/ART
  • Psychokinesiologie
  • Mentalfeldtherapie (MFT)

 

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests ist es mir möglich, eingeschränkte Funktionen und Regulationen im Organismus aufzufinden und für Sie das jeweils optimale Heilmittel aus einer Reihe von in Frage kommenden Stoffen herauszufinden. Dies wird von mir gerne mit einer sinnvollen Labordiagnostik ergänzt (Blutbild, klinische Chemie, Hormontests, Darmcheck).

Ich arbeite kinesiologisch, weil diese Methode den besonderen Vorteil bietet, sich nicht vordergründig mit den Symptomen zu beschäftigen, sondern mit den wirklichen Ursachen und Hintergründen, vor allem bei chronischen Erkrankungen:

 

  • Immunschwächen (z.B. Pilzbelastungen, parasitäre- virale-, bakterielle Belastungen)
  • begleitende biologische Krebstherapie
  • Schadstoffbelastungen v. a. durch Schwermetalle (z.B. Amalgam) u. Umweltgifte (z.B. Lösungsmittel, Formaldehyd)
  • Unklare chronische Beschwerdebilder, chronische Müdigkeit
  • Unverträglichkeiten und Allergien
  • Erkrankungen der Atemwege (Asthma, Bronchitis, Reizhusten)
  • Chronische Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Akne, Neurodermitis)
  • Hormonelle Fehlregulation (Wechseljahresbeschwerden, Menstruationsstörungen, PMS, Kinderwunsch)
  • Verdauungsbeschwerden (Reizdarmsyndrom, Nahrungsmittelunverträglichkeiten)
  • Akute/chronische virale Infektionen (z.B. Herpes, Epstein Barr, Grippe) u. bakterielle Infektionen
  • Chronische Blasenentzündungen
  • Autoimmunerkrankungen (z.B. Colitis Ulzerosa, Hashimoto Thyreoiditis)
  • Psychosomatisch bedingte Erkrankungen (psychische Belastungen)
  • Stoffwechselerkrankungen (Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck)

 

Bitte wenden Sie sich an mich, falls Sie Ihr individuelles Beschwerdebild nicht in der Auflistung finden konnten.

Informieren Sie sich gerne unverbindlich über:

  • Mein Praxiskonzept
  • Therapiemethoden und Leistungen, die ich in der Praxis anbiete.
  • Information: Näheres zu Behandlung, Kosten, Terminvereinbarung.
  • Aktuelles: Veranstaltungtermine in der Praxis
  • Seminare/ Fortbildungsangebote für TherapeutInnen